crimsonwings
  Startseite
  Über...
  Archiv
  brennende blume
  Gästebuch
  Kontakt

https://myblog.de/crimsonwings

Gratis bloggen bei
myblog.de





und jetzt?

Mich kotzen die leute an, die mir vorwerfen, ich f?nde es cool, so zu tun, als ging es mir schei?e. In gewisser weise haben sie recht, es gibt viele noch etwas desorientierte, die eine zeitlang glauben, dass das was besonderes is, wenn man extra abgefuckt ruml?uft, sich ritzt und dieses ganze mega evil goth-zeug durchzieht. Aber das ist bescheuert, und das merkt jeder irgendwann. Sie haben recht, wenn sie sagen, dass so ein handeln verr?ckt ist, aber sie haben unrecht, mir das zu unterstellen.
du siehst aus wie ein junkie, lara. wolltest du das nicht, endlich hast du dein ziel erreicht.
...Wenn du doch eins h?ttest, wenn du doch ein ziel h?ttest, irgendetwas, worauf alles hinausl?uft, dann w?sstest du doch wenigstens, weshalb du das mitmachst, und du k?nntest f?r etwas beten, auf etwas hoffen. Denn wie es ist, sinnlosigkeit zu f?hlen, wei?t du schon viel zu gut, lara, was hast du eigentlich f?r einen beschissenen namen, lara? Warum klingt der so, als m?sste man dir alles erkl?ren? Warum bist du so dumm, lara? Warum muss man dir erst alles erkl?ren? Deine gedanken danken dir gar nichts mehr.
Sie k?nnten dir wenigstens danken gedacht zu werden.
Warum sollten sie mir danken, ich hab doch damit nichts zu tun. ich bin ja nur ne wand, ein st?ck stein aus glas, teilnahmslos. Aber alles ist meine schuld, obwohl/weil ich nur ganz still daneben stehe, ich habe das alles doch nie gewollt, ich wollte doch nie den mund aufmachen, um ein wort zu sagen, ich wollte meine wut doch nie rauslassen, ich wollte doch nie welche haben, ich wei? doch, dass ich nicht darf, nicht kann, weil ich an allem schuld bin, weil ich alles, was ich sage, doppelt noch einmal h?ren und f?hlen und zur?ckbekommen werde. Ich wollte doch nie versuchen, normal zu sein, ich wollte doch nie versuchen, verr?ckt zu sein, ich stand doch nur die ganze zeit daneben und habe versucht, still zu sein und nicht zu laut zu atmen. Aber sie haben es trotzdem geh?rt. Ich wollte das doch alles nicht. Aber ich wei? doch, dass das keine entschuldigung ist, ich wei? es doch eigentlich, ich bin nur manchmal ein bisschen dumm,
5.10.05 16:33


mein gott, ich bin grade total durch den wind...

...mir fliegen einzelne s?tze durch den kopf, werden abgeschossen, st?rzen ab, fallen aber schlagen nicht auf dem boden auf. Brennen. Brennende gedanken. Alles l?uft schief(nicht alles. Schrei doch nich so) denkst du, das ist alles, was unser leben hergibt? Denkst du, wir werden sterben, wenn wir so weitermachen? Ich will schreien, und kriege nur ein winseln raus. Ich bin so...m?de... hab nicht die kraft, die ich br?uchte, um das rauszulassen, was ich gesammelt habe. Konservengef?hl. Altstimmungssammlung. Au?en toppits, innen eine zerrissene welt. Wenn ich meine gef?hle nur einfrieren k?nnte.
5.10.05 16:31


letzter eintrag

hm...irgendwie hab ich im letzten eintrag n bisschen arrogant geklungen...f?r mich ist es genauso traurig, dass meine l?ngste freundschaft zu irgendjemand ?berhaupt irgendwie...kaputt geht, aufgrund verschiedener interessen, ansichten...v?llig anderer lebensweisen...
andererseits isst es besser, wie wenn wir uns weiter gegenseitig fertig machen...ich wei? auch nicht...
5.10.05 16:28


verwirrt

...habe grade...hm...eine kleine "meinungserschiedenheit" mit isa ?ber icq...
ich wei?, dass sie iegentlich recht hat, zu wenig kontakt, ich ruf sie nie an, melde mich nicht, sie hat das gef?hl ich sag ihr nichts mehr etc.
aber ich kann es einfach nicht anders machen, mich wieder h?ufiger melden, so tun als sei alles wie immer. denn das ist es nicht, wir sind auf verschiedenen ebenen, eine treppe oder t?r ist zwischen uns. wir haben nicht mehr dieselbe wellenl?nge und ich bin mir so gut wie sicher, dass wir sie auch nie wieder werden finden k?nnen.

...wir laufen in zu gro?en kreisen...
...wir finden uns im leben nicht...

ziemlich pasen die zeilen aus kamis gedicht.

ich wei? nicht, wie ich das alles hinbiegen soll.
4.10.05 19:41


bei sina

bin grade bei alca zuhaus...sie sitzt auf ausklapp bett, liest katalog und regt sich ?ber die schuhe auf...

hab letztens gebadet und mich hinter her in denn eiskalten regen gestellt...war ein geniales gef?hl. und hinterher...total...sauber und rein von allem. von der ganzen schei?e, ?ber die man sich seit tagen den kopf zerbricht...

herrlich.
3.10.05 19:14


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung